MENÜ

Rote Beete

 

Ein Jungbrunnen und Kraftspender. Immer mehr Spitzensportler trinken Rote Beete Saft zur Leistungssteigerung und für eine bessere Regeneration nach Wettkämpfen und intensivem Training.

Doch auch als Gemüse ist Rote Beete sehr wertvoll, lecker und schnell zubereitet.

Der rote Farbstoff unterstützt die Leber beim entgiften und stärkt dein Immunsystem. Außerdem fördert die Rote Beete die Blutbildung und schützt die Gefäße vor Ablagerungen. Ein Gemüse gegen Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall mit viel Folsäure, Eisen und Vitamin B.

 

Rezeptempfehlung:

 

2 Knollen Rote Beete dünn schälen und waschen, 2 Möhren waschen und alles zu dünnen Stiften schneiden.

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 1 daumengroßes Stück Ingwer würfeln und in etwas Kokosfett andünsten.

Dann das Gemüse hinzufügen und ebenfalls andünsten.

Mit 200ml Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen und 10 Minuten köcheln.

200ml Kokosmilch (aus der Dose gut geschüttelt) einrühren und

mit 1TL Kurkuma gem., 1TL Kreuzkümmel gem., 1TL Koriander gem., Salz und Pfeffer würzen.

Mit Reis– oder Kartoffelmehl andicken und servieren.

 

Lasst es Euch schmecken!

Grafik1

 

 

 

 

Adresse

HuBZ
Heil- und Bewegungszentrum Rostock
Friedhofsweg 28

18057 Rostock

Telefon:
0381 666 102 37

Öffnungszeiten Outdoor Campus

Montag: 08:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00
Mittwoch: 08:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00

Outdoor Campus:
Montag - Samstag: 07:30 - 21:00